Levita-Lehm Produkte

Bei Levita Lehm finden Sie eine große Auswahl an Lehmprodukten, mit denen Sie die Vorteile des Baustoff Lehm auch in Ihrem Bauvorhaben nutzen können. Unsere Lehmprodukte ermöglichen eine Vielzahl an Aufbaumöglichkeiten.

Weitere Lehmprodukte

Lehmsteine & Mörtel

alles rund ums Lehmsteinmauerwerk und Lehmgrünlinge

Baulehm / Multilehm

Baulehm für Eigenmischungen

Stampflehm

Massive Wände aus gestampftem Lehm

Putzträger & Zubehör

Ergänzungsprodukte zum Lehmbau

Ökologische Baustoffe

große Auswahl an weiteren natürlichen Baustoffen

Lehmputz

Lehmputz von LEVITA LEHM®: Die gängigste Art, Lehm zu verwenden

Lehmbauplatten

Lehmbauplatten von LEVITA LEHM®: Volle Lehmwirkung ohne Trocknungszeiten

Lehmfarbe

Lehmputze von LEVITA LEHM®: Weiße & farbige Oberflächen aus Lehm

Lehmputze

Die gängigste Art Lehm in den Raum zu integrieren ist als Lehmputz.
An Wand und Decke aufgebracht kann Lehmputz das Raumklima optimal
beeinflussen, da er direkt an die Raumluft grenzt. Gleichzeitig kommt das
Material auch optisch voll zur Geltung. Je nach Verarbeitung und Gestaltung lassen sich unterschiedlichste ästhetische Oberflächen erzielen – von gleichmäßig glatt bis plastisch modelliert, ob organisch runde Ecken oder klare Kanten, mit Lehm ist alles möglich.

Lehmedelputze und Lehmfarben

Lehm schafft nicht nur sein berühmtes Wohlfühlklima, er lässt sich
auch für wundervolle Oberflächen verwenden. Möglich wird das
durch unsere Lehmfarben, Lehmstreichputze und Lehmedelputze
in ansprechenden und harmonischen natürlichen Farbtönen. Dabei
werden farbige Tone als Bindemittel und Farbgeber zugleich verwendet.

Trockenbau mit Lehmbauplatten

Mit der Levita Lehmbauplatte können die Vorteile des Baustoffs Lehm mit denen des modernen Trockenbaus kombiniert werden. Ohne lange Trockenzeiten kann man so das berühmte Lehm-Wohlfühlklima erzielen.

Die Lehmbauplatte kann auf vollflächigen Untergründen befestigt werden oder auch auf der Traglattung von Holzständerwänden, Vorsatzschalen oder abgehängten Decken. Die Lehmbauplatte ersetzt dabei den Lehmunterputz. Nach dem Einbau werden die Plattenstöße gespachtelt und anschließend vollflächig mit Lehmfeinputz oder Lehmedelputz versehen.

Lehmsteine, Lehmmörtel, Schüttungen und Rohstoffe

Lehm kann auch ins Innere von Bauteilen integriert werden. So können Zwischenwände und Vorsatzschalen aus Lehmsteinen und Lehmmörtel gemauert werden oder Gefache mit ihnen gefüllt werden. Auch in Zwischendecken werden Lehmsteine als Deckenauflage verwendet. Sie gewährleisten Schallschutz und Speichermasse. Ebenso werden Lehmschüttungen für diesen Zweck verwendet.

Bei Bedarf liefern wir außerdem Rohstoffe für eigene Mischungen (trockener, fein gemahlener Lehm = unser "Multilehm"), farbige Lehme und Fertigmischungen für Stampflehmwände.

Schilf und Zubehör

Passend zu den Lehmmaterialien erhalten Sie bei Levita-Lehm auch notwendiges Zubehör wie Putzgewebe aus Jute und Glasfaser, Putzträger wie Schilfstukkatur oder Holzwolleplatten und Innendämmplatten aus Schilf oder Holzweichfaser.