Lehmschüttung granuliert von LEVITA LEHM

Die "Levita Lehmschüttung granuliert" ist ein doppelt gesiebtes Lehmgranulat, das als schwere Füllung zur Verbesserung des Schallschutzes und der Wärmespeicherfähigkeit für Balkendecken, Bodenaufbauten oder Holzzwischenwände verwendet werden kann. Die Korngröße ist bei 2-10mm.
Die Lehmschüttung besteht ausschließlich aus natürlichem Lehm, ist völlig geruchsneutral und hat eine hohe feuchteregulierende Wirkung. Sie ist nur als Hohlraumschüttung (z.B. zwischen Balken) zu verwenden, nicht lastabtragend.

Die "Levita Lehmschüttung granuliert" ist verfügbar in BigBags mit einem Inhalt von 1t. Damit wird ein Schüttvolumen von ca. 830kg erreicht (Schüttdichte von ca.1200kg/m³). Die Wärmeleitfähigkeit liegt bei ca. 0,47 W/mK.

Das Material kann etwas Restfeuchte enthalten, daher ist nach dem Einbau mit einer gewissen Trocknungszeit zu rechnen (je nach Temperatur und Luftwechsel auf der Baustelle).

Weitere Infos können dem technischen Datenblatt entnommen werden.

Jetzt Angebot anfordern!

Beispiel: Holzbalkendecke mit Lehmschüttung

Das Bild unten zeigt die Verwendung der Lehmschüttung in einem Beispiel.

In eine von unten verkleidete Holzbalkendecke wurde mit Brettern eine Zwischenlage eingebaut. Diese Zwischenlage wurde mit der "Levita Lehmschüttung granuliert" gefüllt.

Diese Füllung verbessert die Luftschalldämmung des Deckenaufbaus erheblich und reduziert aufgrund des Gewichts das Schwingen der Decke. Bei einer Schütthöhe von z.B. 10cm ergibt sich ein Gewicht von ca. 120kg/m².

Die Holzbalkendecke wurde in diesem Beispiel dann oben mit einer Bretterschalung geschlossen. Darauf wurde eine Lage Holzweichfaserplatten zur Trittschalldämmung aufgebracht, zwischen den Holzweichfaserplatten liegen Holzlatten zur Verschraubung eines Massivholzdielenbodens.

Es gibt viele weitere Möglichkeiten, wie der Bodenaufbau gestaltet werden kann!

Angebot anfordern!
Levita Lehmputze erfüllen die Lehmbaunorm DIN18947

Termine

Egginger Naturbaustoffe